Dornen

Wer mit täppischer Hand nach einer Rose greift, darf sich nicht beklagen, dass ihn die Dornen stechen.

[Quelle: Heinrich Heine]


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert